Blog

Wie du deinen Sportverein mit Clubway besser verwalten kannst?

23.06.2022
Nachrichten

Einen Sportverein zu leiten ist nicht einfach. Wir haben die Tätigkeit von Sportvereinen über 12 Jahre hinweg genau verfolgt, von Aikido bis Leichtathletik, von Fußball bis Turnen. Das Anbieten hochwertiger Aktivitäten steht in der Regel ganz oben auf der Liste der Vereinsstrategien. Doch wie lässt sich dieses Ziel erreichen? Unten finden Sie einige Tipps, die die Leitung des Vereins leichter und das Anbieten hochwertiger Aktivitäten erfolgreicher machen.

Den Mitgliedern einen guten Service bieten. Eine solide und zufriedene Mitgliederbasis ist die wichtigste Ressource eines Vereins. Eine Aufgabe des Vereins besteht darin, seinen Mitgliedern die bestmöglichen Leistungen und Aktivitäten zu bieten, und von daher ist es wichtig, dass man die Mitglieder und gegebenenfalls auch deren Eltern kennt. Natürlich hängt es von der Größe des Vereins ab, wie gut die Vereinsleitung die Mitglieder wirklich kennen kann. In einem großen Verein dürfte es besser sein, von den Mitgliedern und deren Eltern ein Gesamtbild zu erhalten, als danach zu streben, alle Mitglieder einzeln kennenzulernen.

Mit der Anschaffung einer guten Vereinssoftware stellt man sicher, dass man den Mitgliedern einen guten Service bieten kann. Clubway ist eine einfache Anwendung für Vereinsmitglieder und ihre Eltern, die den Alltag der Familien erleichtert. Wenn der Verein über Clubway verfügt, lohnt es sich, die Mitglieder daran zu erinnern, die kostenlose mobile App herunterzuladen und ihnen u. a. verschiedene Zahlungsweisen anzubieten. Der Mitgliederservice hilft aber auch den Funktionären des Vereins. Wenn alle Informationen in Clubway stets auf dem neuesten Stand sind, lassen sich die Vereinsaktivitäten einfacher organisieren.

Kooperation anregen. Die meisten Sportvereine sind lokale Akteure, und es lohnt sich für sie, in die Kooperation mit lokalen Partnern zu investieren. Ein Restaurant im eigenen Dorf oder Stadtviertel kann dem Verein als Stammlokal dienen, oder mit einem vor Ort tätigen Friseursalon können Ermäßigungen für Vereinsmitglieder ausgehandelt werden.

Ein weiteres gutes Beispiel für Kooperation ist das Zusammenwirken verschiedener Vereine. So können beispielsweise drei Vereine, die sich auf verschiedene Sportarten spezialisiert haben, eine gemeinsame Bewegungsgruppe organisieren, in dem Grundschulkinder diese Sportarten ausprobieren können. Wenn ein Kind eine Sportart gefunden hat, die ihm gefällt, kann es dem jeweiligen Verein beitreten.

In Kommunikation investieren. Eine klare Kommunikation mit Mitgliedern, Ehrenamtlichen, freiwilligen Helfern, Mitarbeitern und Interessengruppen ist unerlässlich. Wenn die Vereinsleitung die Mitglieder über die Vorgänge und Veranstaltungen im Verein auf eine qualitativ hochwertige Weise informiert, wissen alle Bescheid. Gute Kommunikation beruht auf Wechselseitigkeit. Sei also bereit, mit Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Helfern Gespräche zu führen.

Vergiss nicht, zwischen interner und externer Kommunikation zu unterscheiden. Interne Kommunikation richtet sich an Ehrenamtliche, Helfer, Mitarbeiter und Mitglieder. Hierzu eignen sich zum Beispiel die Clubway-Newsletter oder E-Mails. Externe Kommunikation richtet sich an Personen außerhalb des Vereins, z. B. an Interessenten, die gerade erst auf den Verein aufmerksam geworden sind. Die Social Media und die Website des Vereins sind dafür gute Kanäle.

Die Finanzen in Ordnung bringen. Eine stabile finanzielle Lage ist die Grundvoraussetzung dafür, dass es dem Verein gut geht. Ein zentraler Gedanke bei der Entwicklung von Clubway war es, den Vereinen zu helfen, ihre Finanzen besser zu managen. Einfache Rechnungsstellung, vielseitige Zahlungsweisen, umfassende Berichte und eine hochwertige Zahlungsverfolgung ermöglichen den Vereinen eine erfolgreiche Verwaltung ihrer Finanzen.

Wenn ihr mehr wissen möchtet, beantworten wir jederzeit gerne eure Fragen! Auf Clubway.de findest du ausführliche Infos und kannst eine kostenlose Kennenlernpräsentation für euren Verein reservieren.

Allround-Mitgliederservice

Verwaltungsfunktionen rund um das Vereinsleben: Mitglieder, Rechnungen, Kommunikation, Termine und vieles mehr.