Blog

Elektronischer Mitgliederservice: 3 Fragen, die Vereine sich vor der Anschaffung stellen

20.10.2021
Nachrichten

Die Einführung eines neuen Mitgliederdienstes ist eine bedeutende Entscheidung für den Verein. Seit mehr als zehn Jahren entwickeln wir unseren Service und diskutieren mit interessierten Vereinen über deren Bedürfnisse. Hier die drei häufigsten Fragen und ihre Antworten.

1) Kostenpunkt oder Investition?

Clubway ist eine Investition, die sich bezahlt macht, insbesondere durch das verbesserte Rechnungsmanagement. Zudem erleichtert die klare Organisation von Mitglieder-, Termin- und Finanzverwaltung die Leitung und Entwicklung der Vereinsarbeit.

Die Clubway-Nutzungsgebühr richtet sich nach der Mitgliederzahl, sodass die Kosten stets in direkter Relation zur Größe des Vereins stehen. Die Mehrkosten pro Mitglied entsprechen etwa dem Preis einer Portion Kaffee und Kuchen – eine kleine Zusatzaufwendung, die sich lohnt.

2) Was bringt uns der Service?

Die Vorteile eines elektronischen Mitgliederservices sind unbestritten, und der Funktionsumfang von Clubway ist konkurrenzlos. Sein Mitgliederverzeichnis bleibt jederzeit auf dem neuesten Stand, was nicht nur wichtig für die gesetzeskonforme Vereinstätigkeit ist, sondern auch die praktische Arbeit des Vorstands erleichtert. Durch das unkomplizierte Rechnungswesen werden Ausstände vermieden. Der Versand von Benachrichtigen erfordert keine umständlichen Mailinglisten mehr, und die Terminverwaltung ist einfacher denn je. Darüber hinaus liefert das System übersichtliche Berichtsstatistiken für Buchhaltung, interne Kontrolle oder die Beantragung von Fördergeldern.

Die Mitglieder können über das System ihre Aktivitäten verfolgen und sich zu Terminen anmelden. Somit bedient ein einziges System das gesamte Vereinsleben – ein garantiertes Plus für jeden Sportverein! Ein weiterer Pluspunkt von Clubway ist Sicherheit: Datenschutz ist integraler Bestandteil des Systems.

3) Wie läuft der Einstieg ab?

Clubway ist ein gebrauchsfertiger Service: das Setup ist in Minutenschnelle erledigt, woraufhin der Administrator nur noch die vereinsspezifischen Einstellungen zu definieren braucht. Da wir wissen, dass Zeit und Personal in Sportvereinen knappe Ressourcen sind, die an anderer Stelle dringender gebraucht werden, haben wir den hiermit verbunden Aufwand auf ein Minimum reduziert. Folgt beim Einrichten des Systems einfach den gut verständlichen Clubway-Anleitungen, und ihr seid in kürzester Zeit startklar.

Wenn ihr mehr wissen möchtet, beantworten wir jederzeit gerne eure Fragen! Auf Clubway.de findest du ausführliche Infos und kannst eine kostenlose Kennenlernpräsentation für euren Verein reservieren.

Allround-Mitgliederservice

Verwaltungsfunktionen rund um das Vereinsleben: Mitglieder, Rechnungen, Kommunikation, Termine und vieles mehr.